Web Site des Vereins "Sammlerfreunde Historischer Nähmaschinen"
 

Die Markenzeichen.

Markenzeichen Deutschland: A - J Deutschland: K - Z Händler Weltweit

Viele Nähmaschinenfabriken hatten Ihre Markenzeichen im Lauf der Jahre stetig verändert, was uns heute entgegen kommt, wenn es um die Altersbestimmung einer Nähmaschine geht. Ab ca. 1870 entstanden die ersten Wort- und Bildzeichen, die anfänglich nur auf den Schieberplatten eingestempelt waren. Kurz danach ging man dazu über ovale oder runde Messingplaketten an den Maschinen anzubringen. Meines Wissens nach hat Singer damit ca. 1865 angefangen. Auf einigen Plaketten ist nicht nur das Markenzeichen selbst, sondern auch der Nähmaschinentyp angegeben. Als 1888 die Engländer die Einfügung eines Herstellerhinweises forderten, um Ihre eigenen Produkte zu schützen, wurde auch die Bezeichnung "Made in Germany" geprägt. Ab 1920 ging man schon dazu über die Markenzeichen als Abziehbilder auf die Nähmaschine anzubringen. Nach und nach wurden die Markenzeichen einfacher gestaltet.
Heute stellt sich häufig das Problem, dass die Plaketten einem Hersteller oder einem Händler zugeordnet werden müssen. Zahlreiche Großhändler wie Stukenbrok, Silberberg, Deckers, Timmann, usw. hatten nämlich ihre eigenen Plaketten auf den Maschinen anbringen lassen.
 
Für eine sinnvolle Ordnung und eine schnellere Ladezeit der Seite / Seiten ist der Bereich Markenzeichen in vier Abschnitte aufgeteilt worden.
Sicherlich wird es noch viele Markenzeichen geben, die (noch) nicht in diesen Listen präsent sind. Habt ihr eine Nähmaschine mit so einem "neuen" Markenzeichen, wäre es gut, wenn wir ein Bild dessen für diese Seiten bekommen können. Zusätzliche Infos, an welcher Maschine das Markenzeichen angebracht ist, das ungefähre Baujahr und vielleicht die Seriennummer, wären auch gut. Die e-Mail Adresse findet ihr auf der Impressum Seite. Vielen Dank!

 

Markenzeichen Deutschland - ABC Direktzugriff

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ein längeres verweilen des Mauszeigers auf den jeweiligen Buchstaben gibt die Information aus, für welchen Hersteller dort Markenzeichen hinterlegt sind.