Web Site des Vereins "Sammlerfreunde Historischer Nähmaschinen"
 

Kindernähmaschinen aus den USA


Modelle Seite  1 Seite  2

Seite 1

A

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
American SM Co. American Gem ca. 1886–1894 K–St US–Pat.–Nr. 461,815 vom 27.10.1891
American Gem ca. 1886–1894 K–St mit zusätzlichem großen Antriebsrad
Artcraft Little Mother ca. 1940er K–St Blechmaschine mit offener Mechanik auf der
Rückseite in unterschiedlichen Farben bekannt,
auch mit Teddybär-Design,
hier mit Karton
Little Lady ca. 1950er K–St Blechmaschine, teilweise mit lackierter Stichplatte
Junior Miss ca. 1940–50er K–St Blechmaschine auf unterschiedlichen Holzsockeln,
mal Handrad oben, mal unten

B

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Betsy Ross Entgegen der Werbung "Heavy metal die–cast" (Gusseisen) sind alle Maschinen aus Aluguss.
698 ca. 1950–1960 K–St Alugussmaschine mit großem Handrad
707 ca. 1950–1960 K–St Alugussmaschine mit großem Handrad
elektrisch
? ? ca. 1950–1960 K–St Alugussmaschine mit kleinem Handrad
? ? ca. 1950–1960 K–St Alugussmaschine mit kleinem Handrad
elektrisch

C

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Cupid Mfg. Co. Cupid 1898–1900 K–St auch auf Holzplatte montiert und als
Schnellnäher mit vergrößerter Nocke
und Stichweiteneinstellung,
14 unterschiedliche Dekore und
7 unterschiedliche Schriftzüge
Cupid 1898–1900 K–St auf Gestell aus Stahlblech oder auch aus Gusseisen
Crane & Co. Señorita 1901–1911 K–St größeres Handrad höher angebracht,
siehe auch bei Cupid

D

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Daisy SM Co.
siehe auch
SF 131
unbekannt ca. 1882 K–St mit gebogener Nadel,
ähnlicher Foliage von Clark
unbekannt ca. 1883 K–St mit angegossener Halteklammer
Little Daisy ca. 1883 K–St Kindernähmaschine auf Gussgestell,
Tischhöhe 54 cm hoch
Delta American Girl ca. 1923 K–St Stahlblechmaschine in verschiedenen Farben mit Holzsockel,
auf der Unterseite "made by Delta Specialty Co",
sehr ähnlich der American Girl von der Firma National

F

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Foley & Williams
 
  (F & W)
Midget ca. 1900 K–St Gussmaschine mit Stichweitenregulierung
und automatischer Fadenspannung,
mal mit Kurbel mal mit Handrad und Kurbel.
Sie näht 3,5 Stiche pro Handradumdrehnung,
diverse Namen
Automatic ca. 1880–1910 K–St Gussmaschine, auch einmalig auf Gestell bekannt,
mit Stichweitenregulierung
Pony ca. 1900 K–St Gussmaschine mit Holzsockel, diverse Namen,
mit Stichweitenregulierung
Tourist ca. 1900 K–St Gussmaschine, mit Stichweitenregulierung und
automatischer Fadenspannung, diverse Namen
Practical ca. 1900 K–St Holzmaschine mit einfacher Metallverstärkung
auf der Rückseite

G

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Gateway NP–1 ca. 1945–1955 K–St viele verschiedene Ausführungen,
auch auf aufklappbarem Holzsockel
NP–8–Rotar ca. 1945–1955 K–St mit Handkurbel oder mit Handrad
Gateway +
Genero +
Gurlee
 
Hinweis
  
48 Stitch
Mistress
ca. 1950er K–St mit unterschiedlichen Herstellerbezeichnungen,
auch auf Holzsockel, mit Rundgreifer
NP–49 ca. 1950er K–St mit nach unten versetztem Handrad,
mit Rundgreifer und mit Flachgreifer
45 Stitch
Mistress
ca. 1950–1960 K–St  
50 + 60 Stitch Mistress ca. 1950–1960 K–St Stitch Mistress mit anderem Sockel
und auf Gestell
75 Debutante ca. 1970 D–St Sockellänge 26 cm, mit Stromanschluss
und Koffer
Viele dieser Maschinen wurden von allen drei Herstellern produziert, teilweise mit kleinen technischen Abwandlungen. Ausführlichere Informationen im SF 127 + 128!
Goodbody Goodbody ca. 1888 D–St Nähschere mit Spule
Goodes SM Co.
siehe auch
SF 130
Little Nell ca. 1872 K–St im Schrank versenkbar, nur 10 cm hoch
Goodes ca. 1875 K–St Hakennadel, Sockellänge 9,3 cm
Goodes ca. 1875 K–St auf Blechgestell

H

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Haeusermann
   
Metallograph
Sotoy ca. 1916 K–St mit nach innen gerollten Blechfüßen
Martha Washington ca. 1917 K–St geändertes Maschinenoberteil
Hoge Little Princess 225 ca. 1920 – 30er K–St Stahlblechmaschine mit Kettenantrieb
? ? ca. 1920 – 30er K–St Stahlblechmaschine,
nur eine Vermutung, dass es eine Hoge ist
Junior 150 ca. 1930er K–St Stahlblechmaschine, Fadenspannung
auf der Rückseite
Little Princess 325 ca. 1920 – 40er K–St Stahlblechmaschine mit verdeckter Mechanik,
mit und ohne Fadenführung
Little Princess 425 ca. 1940er K–St Stahlblechmaschine mit unterschiedlichen
Stich– bzw. Grundplatten,
Maschinenkopf nach hinten kippbar

M

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Manhattan
Brass Co.
Tabitha ab 1886 K–St mit dem Namenszug TABITHA auf der Nadelstange
Tabitha 1886–1890 K–St mit flacher Messingschraube vor der Garnrolle
und Holzkurbel, der Name TABITHA erhaben in der Grundplatte
Tabitha 1886–1890 K–St mit größerer Stichplatte
Tabitha 1886–1890 K–St mit gewelltem hohem Sockel in Messing Natur
und Messing vernickelt
Metallograph Baby Grand ca. 1925 K–St Gussmaschine

O

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Oriental Pattern Co. Jewel 1886 K–St Handnähmaschine z. B. für Baumwoll–Taschen

S

Hersteller Typ / Name Baujahr System zusätzliche Info
Schneider Little Mary
Mix Up 203–4
ca. 1930er K–St Blechmaschine mit verdeckter Mechanik
Little Mary Mix Up ca. 1930er K–St Blechmaschine mit geschlossenem Handrad
und separater Fadenspannung
Little Mary Mix Up ca. 1930er K–St Blechmaschine mit Speichenhandrad und
Fadenspannung auf der Garnrolle
Singer 20 alt ca. 1910–1919 K–St 4–Speichen–Handrad,
Blattfeder als Fadenspannung
20 alt ca. 1914–1920 K–St 8–Speichen–Handrad,
mit Blattfederspannung und auch mit
Scheibenspannung und Fingerschutz
20 alt ca. 1920–1940 K–St 7–Speichen–Handrad,
die in USA hergestellten KNM
mit vernickeltem Handrad
20 alt ca. 1940er K–St mit 110 Volt Motor
20 neu ca. 1948–1960 K–St andere Gussform, moderne Farben
20 neu ca. 1948–1960 K–St in aufklappbarer Kiste
40 K ca. 1961–1965 K–St Plastikgehäuse
50 D ca. 1962–1965 K–St mit elektrischem Antrieb
Golden Panoramic nach 1965 D–St Plastikmaschine mit elektrischem Antrieb
Spenser SM Co. Spenser
automatic
hand SM
1902–1910 K–St Gussmaschine, mit Rundgreifer,
selbstjustierende Nadel,
viele Sticheinstellungen,
automatische Fadenspannung
Spenser
automatic
SM
1902–1910 K–St Gussmaschine, automatische Fadenspannung,
Speeder (Schnellnäher) wird als
eines von 9 Zubehörteilen angeboten

 
Seite 2 – Unbekannte Hersteller

Hier folgen Kindernähmaschinen aus den USA, die nicht einem Hersteller zugeordnet werden können. Die Patente, nach denen sie gebaut wurden, sind aber bekannt. Nach diesen Patenten sind die Maschinen hier sortiert!

nach Patent: Baujahr System zusätzliche Info
Boyntonsiehe auch SF 129 ca. 1859 K–St Hakennadel, die von unten durch den Stoff sticht
ca. 1859 K–St mit zusätzlichem größeren Handrad als Schnellnäher
ca. 1859 K–St 40 cm hoch, mit großem Stoffdurchlass
Chase, Milton ca. 1870 K–St Maschine siehe auch Fox & Hubbard,
NM auf dem Gestell kippbar
siehe auch SF 133
Clark, D. W. ca. 1858 K–St Messingmaschine in Delphinform mit Unterfaden
ca. 1858 K–St Messingmaschine - Foliage
ca. 1858 K–St Messingmaschine mit Cheruben,
Smithsonian Institute ID TE.T06157.000
Fox & Hubbard ca. 1868 K–St Rücklaufsperre, höhenverstellbares Füßchen
Hancock, Henry J. ca. 1867–1881 K–St Hakennadel, höhenverstellbare Stichplatte
ca. 1867–1881 K–St Hakennadel
ca. 1867–1881 K–St Nadel mit Öhr, beweglicher Hakengreifer,
Smithsonian Institute SIA-MAH-31094B
ab ca. 1867 K–St mit Handkurbel oder Handrad
ab ca. 1867 K–St Scheibenhandrad oder Speichenhandrad
ab ca. 1865 K–St siehe Carter Bays Buch Figure C-25
Hardie, J. W. ca. 1860 K–St ca. 24 cm hoch
Heyer, W. D. ca. 1863 K–St einfache Blechkonstruktion
Hook, Albert H.siehe auch SF 132 ca. 1858 K–St 4 unterschiedliche technische Varianten,
die Hakennadel sticht von unten,
nur 12 cm hoch
ca. 1859 K–St technisch unterschiedliche Ausführungen,
Stoffdickeneinstellung,
Hakennadel, 18 cm hoch
Hubbard, G. W. ca. 1857 K–St einfache Holzkonstruktion
Lake, Jenny I. ca. 1870 K–St Hakennadel, Stofftransport durch die Nadelbewegung
Lamson, Henry P. ca. 1868 K–St Hakennadel, Rücklaufsperre, höhenverstellbare Stichplatte
Lily ? ? K–St Gussmaschine ähnlich der Goodes,
Sockellänge 16,5 cm
Pierpont, R. ca. 1897 K–St Baby Gussmaschine mit Handkurbel
Porter, Alonzo ca. 1869 K–St  
Repp, C. B. ca. 1907 K–St Midget-Gussmaschine auf Holzgestell
ca. 1907 K–St Simplicity Gussmaschine auf Stahlrohr-Gestell